Refresher Kurs für Fortbildungswillige und WiedereinsteigerInnen gem § 63 GuKG

Die Heimhilfe betreut und unterstützt im Sinne der Förderung von Eigenaktivitäten und der Hilfe zur Selbsthilfe Menschen aller Altersstufen. Die Aufgaben umfassen Aktivitäten, die normalerweise zur Selbstversorgung der Privatsphäre gehören. Besondere Bedeutung kommt der Heimhilfe in der Betreuung und Unterstützung von chronisch kranken Menschen und Menschen mit altersbedingten Einschränkungen zu. Diese Menschen brauchen eine bedarfs- und bedürfnisgerechte Unterstützung, um die eigenen Kräfte gezielt zur Erhaltung der bestehenden Eigenaktivität einzusetzen.

  • BERUFSBEGLEITENDE AUSBILDUNG – Teilnahme aus ganz Österreich möglich!

TERMIN

Ab 7 TeilnehmerInnen bis maximal 18 TeilnehmerInnen.

 

VORAUSSETZUNGEN

  • KEINE
  • Für die Ausstellung einer Bestätigung zur Fortbildung gem. § 63 GuKG ist ein Diplom im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege Voraussetzung

zielgruppen

  • Wiedereinsteiger in den Beruf
  • Menschen im Zuge einer Neuorientierung
  • Menschen, die gerne mit älteren Menschen arbeiten
  • Menschen, welche Spaß am Organisieren haben
  • Pflegende
  • Pädagogen
  • Altenbetreuer

AUSBILDUNGSZIEL

  • Grundlagen der allg. Gesundheits- und Krankenpflege werden wieder verinnerlicht.
  • Ein Erste Hilfe Kurs vermittelt die neuesten Lehrmeinung und gibt Sicherheit bei einem Anlassfall
  • Durch auffrischen, des bereits einmal Gelernten, soll Sicherheit im zukünftigen Pflegealltag geben
  • Die KursabsolventInnen erhalten ein Update über die aktuelle Situation in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Die wichtigsten Inhalte des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes werden näher gebracht
  • Ergonomisches Arbeiten am Krankenbett wieder auffrischen

einsatzmöglichkeiten

  • Senioren- und Pflegeheime
  • Mobile Pflegeeinrichtungen
  • Gesundheitszentren
  • Fitnesseinrichtungen
  • Freizeitanlagen
  • Seniorenberatungsstellen
  • Vereine
  • Wellnessanlagen
  • Gemeinschaftspraxen von Ärzten
  • Kurorte, Hotels
  • Selbstständiger Basis

theorie-module

Im Block von jeweils 08:30 – 17:30 Uhr (40 UE).

Referent: LfGK Bernhard Adelsberger, MBA

Modul I –  Gesundheits- und Krankenpflege

  • Der Pflegeprozess
  • Die Pflegedokumentation
  • Pflegemodelle
  • Wissenschaft in der Pflege
  • Praktisches Arbeiten am Krankenbett

 

Modul II – Erste Hilfe

  • Erste Hilfe Grundkurs
  • Verhalten am Unfallort
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen einleiten können
  • Qualifizierte Hilfe anfordern und Verunfallten-Übergabe
  • Erkenne von Krankheitsbildern

Modul III –  Berufsspezifische Rechtsgrundlagen

  • Relevante § des Gesundheits- und Krankenpflege Gesetz

Modul IV –  Pflegeethik

  • Ethik in der Pflege
  • Gewalt in der Pflege
  • Sexualität im Alter
  • Selbstreflexion in der Pflegetätigkeit
  • Selbstmanagement
  • Burnout-Prävention

 

Modul V – Selbstmanagement

  • Stressfelder
  • Coping-Strategien
  • Supervision
  • Erlebnispädagogik
  • Praktische Übungen

kosten

€ 400,– USt-frei (gem. § 6 (1) Z 11 UStG)

= Kurskosten inkl. Prüfungsgebühr

Download
ANMELDEFORMULAR
Download_Refresher_Kurs_fuer_den_geobene
Adobe Acrobat Dokument 562.5 KB

einfach WEITER, Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, berufsbegleitend aus ganz Österreich möglich!
weiter lernen, weiter kommen, weiter sein, einfach WEITER, Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, berufsbegleitend aus ganz Österreich möglich!